Sprunglink zur Navigation. Sprunglink zum Inhalt. Sprunglink zur Suche. Sprunglink zum Kalender. english version. Zu Anfang der Sprunglinks gehen.
EN
Events
Sitzungen
Freitag
24
08
18
CSD
Queer, pervers und arbeitsscheu
Freitag
24
08
18
Infoveranstaltung Einklagen: Wintersemester 2018
Infoveranstaltungen zum Einklagen WS 2018
Mittwoch
29
08
18
Infoveranstaltungen zum Einklagen WS 2018
"UNPOLITISCH SEIN HEIßT POLITISCH SEIN, OHNE ES ZU MERKEN."
ROSA LUXEMBURG
AKTUELLES
Wie wärs?
Ausschreibung Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen für unser Team Verstärkung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Wenn du Interesse hast, solltest du natürlich ein Händchen für verschiedenste Aspekte von Öffentlichkeitsarbeit haben. Also Freude daran, Dinge zu veröffentlichen und diese teilweise selber zu verfassen, teilweise eng mit den anderen Leuten im AStA zu arbeiten. Ein Auge fürs Detail und Layout wäre ebenfalls wichtig so wie zumindest grundlegende Skills im Umgang mit Bildbearbeitungssoftware, wie Photoshop, Gimp, Indesign oder ähnlichem. Dir sollte es Freude machen, aktuelle Geschehnisse aufzugreifen, und in passender Form über die passenden Kanäle (momentan Facebook, Website, Infomail, zukünftig eine Campus App & Print Materialien) zu verbreiten. Auch würdest du bei Veranstaltungen des AStAs die Mobilisierung unterstützen. Ein Teil der Arbeitszeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit ergibt sich recht klar aus den laufenden Aufgaben die immer erledigt werden müssen. Darüber hinaus bleibt im Idealfall aber auch noch Zeit für Projekte übrig. Du solltest deinen Arbeitsbereich selbstständig im Griff haben und selber Bedarf für neue Projekte erkennen und diese Umsetzen. Generell lässt sich dein Arbeitsbereich aber nicht immer von den Arbeitsbereichen anderer AStA Mitglieder trennen, am Ende geht es darum dass wir als Team agieren und zusammen die anstehenden Aufgaben bewältigen und Herausforderungen meistern. Es findet wöchentlich (momentan haben wir einen abendlichen Termin) eine AStA Sitzung statt, an der du im Normalfall teilnehmen solltest.

Zwingende Vorraussetzung ist, dass du dich mit den Zielen und Werten unseres Konzeptes identifizieren kannst. Der AStA ist ein gewähltes Gremium. Die AStA Mitglieder sehen den Sinn in ihrer Arbeit in einer politische Verantwortung gegenüber den Studis und der Gesellschaft. Die monatlichen 450 € Aufwandsentschädigung sollten daher nicht dein Hauptbeweggrund sein. Die Arbeit im AStA ist vielseitig und anregend. Meist läuft alles strukturiert, es kann aber auch chaotisch sein. Als engagiertes Team von jungen Leuten haben wir Bock was zu reißen und wollen coole Projekte umsetzen. Auch wenn es Arbeit ist, und auch mal stressig sein kann, macht es doch eine Menge Spaß.

Weitere Fähigkeiten die cool wären wenn du sie hast, ohne die es aber auch gehen könnte wären:

-Vielseite Arbeiten benötigen vielseitige Lösungen: Dich selbstständig in Computerkram rein zu fuchsen, mit dem du unter Umständen vorher noch nie etwas zu tun gehabt hast, ist dir ein geläufiges Vorgehen.

-HTML und CSS da diese für das saubere Verwalten der Website hilfreich sind, und für das versenden der Infomail notwendig.

-PHP und MODX, da dies notwendig ist um tiefergehende Änderungen an der Website vorzunehmen, die über das reine nutzen & Veröffentlichen hinaus gehen.


Bei Nachfragen oder Interesse schreib uns gern, wir freuen uns auf dich!


oeffentlich@asta.haw-hamburg.de

"UNPOLITISCH SEIN HEIßT POLITISCH SEIN, OHNE ES ZU MERKEN."
ROSA LUXEMBURG
Zu Facebook Zu Youtube