Sprunglink zur Navigation. Sprunglink zum Inhalt. Sprunglink zur Suche. Sprunglink zum Kalender. english version. Zu Anfang der Sprunglinks gehen.
EN
Events
Sitzungen
"UNTIL THE PHILOSOPHY WHICH HOLD ONE RACE SUPERIOR, AND ANOTHER INFERIOR, IS FINALLY, AND PERMANENTLY, DISCREDITED AND ABANDONED, EVERYWHERE IS WAR." BOB MARLEY
AKTUELLES
Tag
29.05.2018
Uhrzeit
19:00
Ort
Von-Melle-Park 3, Uni HH
Ausstellungseröffnung
"I got Rhythm“ – Swing heute und gestern

Ausstellungseröffnung "GEGENWELTEN – Swing in Hamburg, Hans Leipelt und die Weiße Rose“ mit Originalen des Zeichners Niels Schröder.
Mit einem Konzert von TORNADO ROSENBERG (GITARRE) & FRIENDS.

Über Generationen eint alle Swing-Fans ein Gefühl von unbeschwerter Freiheit. Namen wie Duke Ellington, Count Basie, Benny Goodman stehen für ihre Big Bands der 1920er-, 1930er-Jahre. Musiker wie Teddy Stauffer, John Kristel, Arne Hülphers begeisterten mit ihren Tanzkapellen damals in Hamburg. Zum Jazz gehören Resistenz und Verweigerung. Wen wundert's, dass die Nazis diese "Niggermusik“ hassten und die Fans verfolgten.
Wer den Swing in sich hat, ob er im Saal steht oder auf der Bühne, kann nicht mehr im Gleichschritt marschieren“, so der Jazzgitarrist und Holocaustüberlebende Coco Schumann. Daran zu erinnern und diesen verlockenden Rhythmus live zu entdecken, dazu laden wir ein. Es darf getanzt werden!
Die Ausstellung ist bis zum 29.6.2018 zu sehen.

Eintritt: frei, barrieriefrei zugänglich

Lichthof der Staats-und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky, von-Melle-Park 3

AStA der Universität Hamburg

Ort auf Google Maps zeigen Zu Kalender hinzufügen
"UNTIL THE PHILOSOPHY WHICH HOLD ONE RACE SUPERIOR, AND ANOTHER INFERIOR, IS FINALLY, AND PERMANENTLY, DISCREDITED AND ABANDONED, EVERYWHERE IS WAR." BOB MARLEY
Zu Facebook Zu Youtube