Sprunglink zur Navigation. Sprunglink zum Inhalt. Sprunglink zur Suche. Sprunglink zum Kalender. english version. Zu Anfang der Sprunglinks gehen.
EN
Events
Sitzungen
"WIR SIND WIE FISCHE, DIE DEN SEE LEER SAUFEN, IN DEM SIE SCHWIMMEN." DAS KÄNGURU
AKTUELLES
Tag
01.06.2022
Uhrzeit
16:00
Petition für klimaneutrale Mensen in Hamburg!

!Wir alle für klimaneutrale Mensen in Hamburg!

Die Klimakrise und deren soziale-, ökologische- und ökonomische Folgen und Auswirkungen sind aktueller denn je. Weltweit werden enorme Mengen von Treibhausgasemissionen besonders durch unsere Ernährung erzeugt. Doch genau darauf haben wir alle mit der Wahl unserer Speisen einen erheblichen Einfluss.

Daher wollen wir das Studierendenwerk (STW) als Betreiber der Mensen der Hamburger Unis und Hochschulen in Verantwortung ziehen! Die Eröffnung der ersten vegetarisch-veganen Mensa “Blattwerk” ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, über den wir uns sehr freuen. Doch damit nicht genug!

Deswegen fordern wir:

  • die Erreichung von Klimaneutralität der Hamburger Mensen bis 2025
  • die Erweiterung vegetarischer und veganer Gerichte auf 96 Prozent des Speiseplans
  • die Begrenzung der Fleisch- und Fischgerichte auf 4 Prozent des Speiseplans
  • pflanzliche Milchalternativen an allen Standorten
  • die vollständige CO₂-Bilanzierung des Betriebes 
  • die Berechnung und Visualisierung der CO₂-Äquivalente für jedes Gericht inklusive preislicher Anpassung, sodass klimafreundliche Gerichte erschwinglicher werden
  • mehr Regionalität und Saisonalität bei der Auswahl der Zutaten
  • stärkere Einbindung der Studierenden mithilfe niedrigschwelliger Feedback- Möglichkeiten
  • das Angebot von unterschiedlichen Portionsgrößen um Lebensmittelabfälle zu vermeiden
  • den Ausbau von bio- und fairtrade zertifizierten Produkten

All dies soll selbstverständlich nicht zu Lasten der Studierenden umgesetzt werden, weshalb es zu keiner allgemeinen Preiserhöhung der Gerichte kommen darf!

Diese und weitere Forderungen sind im Rahmen eines bundesweiten Projekts zur CO₂-Vermeidung, namens “Mensarevolution”, entstanden und werden demnach von zahlreichen Studierenden aus diversen Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland unterstützt. 

Im Zusammenschluss mit den anderen AStAs Hamburgs bemühen wir uns seit längerem um eine Veränderung. Wenn ihr das oben geschrieben unterstützenswert findet klickt hier

Wenn ihr euch noch weiter informieren wollt, lest euch gerne diesen Bericht durch.

Wenn ihr auf Instagram dem AStA der UHH (Universität Hamburg) zu der Kampagne folgen wollt, geht es hier lang oder über  #mensamontag 

"WIR SIND WIE FISCHE, DIE DEN SEE LEER SAUFEN, IN DEM SIE SCHWIMMEN." DAS KÄNGURU
Zu Facebook Zu Youtube Zu Instagram