Sprunglink zur Navigation. Sprunglink zum Inhalt. Sprunglink zur Suche. Sprunglink zum Kalender. english version. Zu Anfang der Sprunglinks gehen.
EN
Events
Sitzungen
Mittwoch
17
08
22
Infos zum Einklagen
Information zum Einklagen
Dienstag
30
08
22
Infos zum Einklagen
Information zum Einklagen
"DER KAPITALISMUS BASIERT AUF DER MERKWÜRDIGEN ÜBERZEUGUNG, DASS WIDERWÄRTIGE MENSCHEN AUS WIDERWÄRTIGEN MOTIVEN IRGENDWIE FüR DAS ALLGEMEINWOHL SORGEN WERDEN." JOHN MAYNARD KEYNES
REFERATE
Ökologie

...und Nachhaltigkeit 

Durch die Folgen von Klimawandel, Umweltzerstörung und Umweltgiften erkranken und sterben täglich Menschen weltweit. Auch etliche Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Die Folgen der Erderwärmung wirken sich nicht nur negativ auf unser zukünftiges Leben aus, sondern auch auf das Leben zukünftiger Generationen.
Diese Themen betreffen uns alle und darum sollte die Auseinandersetzung mit Umwelt und Nachhaltigkeit fester Bestandteil des Studierens an der HAW sein. Dafür wollen wir mit euch ins Gespräch kommen, wir wollen die Rolle Einzelner und die Bedeutung von kapitalistisch beeinflusstem Konsumverhalten in die Diskussion mit einbeziehen und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit stärken.
In Form von Veranstaltungen, Aktionen, Workshops und Veröffentlichungen wollen wir über diese Themen informieren. Wir wollen Möglichkeiten aufzeigen wie mehr Nachhaltigkeit in den Alltag integriert werden kann und wie ihr euch einbringen könnt. Hierbei ist es uns wichtig, nicht mit dem moralischen Zeigefinger zu arbeiten, sondern viel mehr aufzuklären und eine Debatte zu fördern, aus der alle gemeinsam Konsequenzen ziehen können. Darüber hinaus wollen wir Nachhaltigkeitsziele an der HAW etablieren und in das Hochschulstudium integrieren.
Außerdem wollen wir weiterhin andere Initiativen, die für den Klimaschutz kämpfen, unterstützen und zur Vernetzung an der HAW beitragen.

Deshalb versuchen wir, dass sind Iris (sie/ihr - Medizintechnik), Lotta (sie/ihr - Umwelttechnik) und Eva (sie/ihr - Umwelttechnik), etwas zu ändern.  

Aktuelles:

Wir sind im Kontakt mit dem Präsidium der HAW, damit die HAW ein “Klimaneutraler” Ort wird, wir sind in Gesprächen mit dem Studierendenwerk, damit die Mensen mehr vegetarische und vegane Gerichte anbieten. Wir tauschen uns mit Professor*innen aus, um alternative/ökologisch Nachhaltige Wege zur Energiegewinnung für die HAW zu finden.  

Wenn ihr euch einbringen wollt oder sogar eigene Projekte starten möchtet, bei denen ihr Unterstützung benötigt, meldet euch gerne!

Erreichen könnt ihr uns unter: oekologiereferat@asta.haw-hamburg.de

 

 

"DER KAPITALISMUS BASIERT AUF DER MERKWÜRDIGEN ÜBERZEUGUNG, DASS WIDERWÄRTIGE MENSCHEN AUS WIDERWÄRTIGEN MOTIVEN IRGENDWIE FüR DAS ALLGEMEINWOHL SORGEN WERDEN." JOHN MAYNARD KEYNES
Zu Facebook Zu Youtube Zu Instagram