Jump to navigation. Jump to content. Jump to searchform. Jump to calendar. Website auf deutsch wechseln. Go back to the beginning of the jump links.
DE
Events
Conference
"DER KAPITALISMUS BASIERT AUF DER MERKWÜRDIGEN ÜBERZEUGUNG, DASS WIDERWÄRTIGE MENSCHEN AUS WIDERWÄRTIGEN MOTIVEN IRGENDWIE FüR DAS ALLGEMEINWOHL SORGEN WERDEN." JOHN MAYNARD KEYNES
NEWS
Date
06.04.2023
Time
14:00
Place
Campus Uni Hamburg vor dem Audimax (Von-Melle-Park 4)
Kundgebung

 

- Kundgebung 6. April 2023 – 14 Uhr – Campus Uni Hamburg vor dem Audimax (Von-Melle-Park 4)

- Kein Fußbreit dem deutschen & türkischen Faschismus - Kritische Wissenschaft ermöglichen!
Dieses Wochenende sollte die internationalistische "We want our world back!"-Konferenz im Audimax der Uni Hamburg stattfinden. Die Konferenz, zu der sich über 1.300 Menschen und weltbekannte Wissenschaftler wie John Holloway und Rednerinnen wie María de Jesús Patricio Martínez angekündigt haben, ist Teil der Reihe »Die kapitalistische Moderne herausfordern«. Bereits seit Jahren findet sie an der Universität Hamburg statt. Der Entzug der Räumlichkeiten durch das Universitätspräsidium auf Wink der deutschen Faschist*innen vom Verfassungsschutz ist ein Angriff auf die kritische und selbstbestimmte Wissenschaft. Dass die Absage auch türkischen Faschist*innen gut ins Konzept passt, ist angesichts der kurdischen Beteiligung in der Organisation sicher kein Zufall. De facto macht sich die Uni damit zur Außenstelle des weitgehend gleichgeschalteten türkischen Wissenschaftsbetriebs. Wir lassen es uns nicht gefallen, dass das Uni-Präsidium versucht, kritische Veranstaltungen an der Uni zu unterbinden!

- Kommt HEUTE am Donnerstag den 6.4. zur Kundgebung um 14 Uhr auf dem Campus der Uni Hamburg vors Audimax (Von-Melle-Park 4)! Lasst uns dem Präsidium zeigen, was wir von seinen Zensurversuchen halten!

Ort auf Google Maps zeigen Zu Kalender hinzufügen
"DER KAPITALISMUS BASIERT AUF DER MERKWÜRDIGEN ÜBERZEUGUNG, DASS WIDERWÄRTIGE MENSCHEN AUS WIDERWÄRTIGEN MOTIVEN IRGENDWIE FüR DAS ALLGEMEINWOHL SORGEN WERDEN." JOHN MAYNARD KEYNES
Zu Facebook Zu Youtube Zu Instagram